Hochzeitsbilder (2)

Hochzeitspaare nach der Trauung im Zivilstandsamt New York

Autor: Michael Guggenheimer

Fotografin Evelyn Hofer wurde in Deutschland geboren, ist in der Schweiz aufgewachsen, wo sie bei den Fotografen Hans Finsler und Robert Spreng Fotografier-Privatstunden genommen hat. Sie war mexikanische Staatsbürgerin und hat die meisten Jahre ihres Lebens in den USA verbracht. Für ihre Bilderserie «Marriages», die im Life Magazine am 5. September 1974 erschienen ist, hat sie Hochzeitspaare in Manhattan nach der Trauung im Standesamt fotografiert. Dazu hiess es in der Zeitschrift: «Among the quickest are the one that take place in Room 257 in the Municipal Building in Manhattan, where an average of 40 couples are joined together daily in two-minute, three dollar ceremonies, no rice throwing, please. Brides must wear skirts, grooms ties and jackets (a supply is on hand for those who forget), and Frank O’Neill, the clerk who performs the service, wishes them all “Good luck, god health an God bless you”. Today is the day for these 11 couples”. Als Bildlegenden fügt sie an: “She looks at him adoringly”, “Man with Brocade Jacket and Bride with Pink Blouse”, “Man with Zip Sweater and Bride with White Dress”, “Man with Dark Glasses and Bride”, “Soldier in Uniform with Girlfriend”. Das Werk von Evelyn Hofer in “Evelyn Hofer. Begegnungen”, herausgegeben von Susanne Breidenbach, erschienen bei Steidl (Göttingen)/ Galerie m (Bochum) und zu sehen bei der Fotostiftung Schweiz in Winterthur.

Eingeworfen am 25.5.2020

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotogeschichten in Vevey

Fotogeschichten in Vevey

Ankommen in Vevey. Stadt am Genfersee. Die Stadt von Nestlé. Stadt von Charlie Chaplin. Fotostadt wegen ihres...

Jede Stunde ein Bild posten

Jede Stunde ein Bild posten

Sollten Sie am Samstag, 10. September zufällig nachts um 2 Uhr einem Fotografen auf der Strasse begegnen und ihn 12...